LET’S BURLESQUE!

LET’S BURLESQUE! LOVE ON TOUR
Das Original aus Berlin
Eine Produktion der M&G Showcompany© – Finest Vintage-Shows

Evi Niessner – The Voice of Vintage & Mr. Leu – das Tier
präsentieren LET’S BURLESQUE! – LOVE ON TOUR und schreiten damit in eine neue Ära der frivolen Unterhaltungskunst.
LET’S BURLESQUE! ist eine Ode an die Schönheit in allen Facetten des Regenbogens, ein Bekenntnis zu Diversität, Kühnheit und Glamour.
Mit Witz, Verve und jeder Art von Sinnlichkeit bringen Miss Evi & Mr. Leu mit ihrer Band The Glanz und ihrem glamourösen Ensemble die Luft von der ersten Sekunde an zum Brennen. LET’S BURLESQUE! – LOVE ON TOUR feiert die moderne Wiedergeburt der lasterhaften Vaudeville-Shows der 1920er Jahre, flotter als Varieté, bunter als Kabarett, und süffiger als Musiktheater – alles echt und alles live!
Ein rauschendes Fest sinnlich-sündiger Lebensfreude, eine furiose Mischung aus Musik und Erotik mit einem gehörigen Schuss Wahnsinn. Das ist große Kunst, unerreicht und absolut einzigartig! 

Musik
Der Soundtrack der Berliner All-Star-Band The Glanz mit den genialen Stimmen von Miss Evi & Mr. Leu ist aufpeitschend, heiß und einfach unverschämt gut – Swing, Jazz, Chanson, Blues oder Rock’n’Roll – es groovt und swingt gewaltig. 

Burlesque-Tanz
Im neuen internationalen Star-Line-up betören Coraline de Paris, Lindsay Dunn und Parfait De La Neige mit wahrlicher Kunst der Verführung. Aufreizend, stilvoll und elegant lassen sie verrucht oder augenzwinkernd ihre glitzernden Seiden-Roben fallen. Dabei bewegen sie sich so perfekt auf dem schmalen Grat zwischen sündigem Geheimnis und süßer Verheißung, wie es nur Bühnen-Göttinnen vergönnt ist.  

Artistik
Für die Damen oder alle, die wie eine Dame fühlen, ist der Weltklasse-Artist Tigris einer der absoluten Höhepunkte dieses fulminanten Abends. Wie kein Zweiter beherrscht er das ironisch augenzwinkernde Spiel zwischen Klischee und Subtilität, und überwindet dabei mühelos alle Grenzen der menschlichen Anatomie – atemberaubend! 

Liebes Publikum, schmeißt Euch in Eure heißesten Fummel, und dann heißt es: klatschen, kreischen, pfeifen, johlen und vor Ekstase auf den Tischen tanzen!  
LET’S BURLESQUE! LOVE ON TOUR!

DIE KÜNSTLER*INNEN

MISS EVI

FIRST LADY OF BURLESQUE – Gesang & Moderation
Sie ist die umwerfend witzige und sinnlich-seelenvolle Gastgeberin des Abends. Sie lässt nicht nur ihre Stars hell erstrahlen, sondern brilliert mit ihrer überwältigenden Stimme als Sängerin von absoluter Weltklasse.

„Es gibt Frauen, die in einer Fingerspitze mehr Esprit, Erotik und Charisma haben als hoch bezahlte Topmodels. Evi Niessner ist so eine Frau.“ Siegener Zeitung

MR. LEU

DAS TIER – Gesang & Piano
Der geniale Pianist und begnadete Sänger wird nicht umsonst das Tier genannt. Tief in seiner Seele schlummert das wilde Biest, das nicht nur jederzeit auszubrechen droht, sondern es auch wahrhaftig tut! Brandgefährlich!!!

„Ein echtes Tier! Ein Piano-Berserker mit mächtiger Stimme. Da kann man was erleben!“ Stuttgarter Nachrichten

TARA LA LUNA

LADY IN BLACK – Burlesque-Tänzerin
Sie ist wie der Mond. Eine Seite erstrahlt in hellem Licht, die verborgene Seite genießt den Ruf des Geheimnisvollen. Man nennt sie auch „Das Wunder von Berlin“, denn ihre langen Beine sind sensationell und ihre Ausstrahlung legendär.

„Glamour pur, aufreizend, und dabei immer stilvoll und elegant!“ German Daily News

 

MISS EROCHICA BAMBOO

DIE GEISHA – Burlesque-Tänzerin
Schärfer als Wasabi und doch zart wie eine Kirschblüte. Japanische Tradition meets Manga-Comic - cool und mystisch aber plötzlich ein brodelnder Vulkan. Eine echte japanische Geisha.    

„Die Auftritte der Burlesquetänzerinnen sind sexuell aufgeladen und zu keinem Zeitpunkt billig oder vulgär. Die Zuschauer applaudieren anmutigen Bewegungen, ja Körperkunst und Sinnlichkeit.“ Wolfenbütteler Zeitung

CORALINE DE PARIS

MADEMOISELLE OHLALA – Burlesque Tänzerin – Niemand beherrscht die Kunst der Verführung in solcher Vollendung und gleichzeitig mit solcher Nonchalance wie die Französin Coraline De Paris. Ein kokettes Lächeln, deutet die Metamorphose an von der züchtigen Französisch-Lehrerin zur schillernden Femme fatale.

„Die Entkleidungs-Virtuosin animierte so manchen Gast zu ungewohnt ungezügelten Wallungen.“ Süddeutsche Zeitung

ROBERT CHOINKA

MANIC MECHANIC – Handstand Equilibrist
Robert Choinka ist das archaische Urbild eines echten Mannes – ein „schmutziger Automechaniker“ der definitiv weiß, wie man Eingerostetes wieder in Schwung bringt. Kreischalarm!!!

„Hach, seufz! Warum wird nicht in allen Autowerkstätten so gearbeitet?“ Leipzig LIVE

BEN “KING” PERKOFF

DER KING – Saxophon & Flöte
Eine lebende und bebende Legende des Rhythm’n Blues. Der Honker & Shouter aus San Francisco hat schon für Big Mama Thornton  den Blues geröhrt hat. Er bläst den heißesten Sound, denn er ist der King of sexy saxophone!

„Schlichtweg grandios!“ Frankfurter Neue Presse

DAVID TRÖSCHER

DER GROOVE-MINISTER
Er ist der Rhythm & Groove- Minister am Schlagwerk und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus. Der David! – so schön wie ihn einst Michelangelo geschaffen hat.

„Ein Feuerwerk der Emotionen mit Glamour, schrägem Humor und phantasievollen Burlesque-Szenen“ Berlin at night

ROBIN DRAGANIC

DR. JAZZ – Kontra-Bass
Von Kanada aus hat er die ganze Welt bereist, um in Berlin als Dr. Jazz seine „Clinic Of Musical Healing“ zu eröffnen. Wenn er gefühlvoll wie kein Anderer tief in die Saiten seines Kontrabasses greift, spürt man die heilende Kraft der Musik. Privatpatientinnen only!

„Wie unverzichtbar live gespielte Musik für eine gute Show ist, ist den ganzen Abend zu spüren.“ Der Westen Düsseldorf

Adresse

M&G SHOWCOMPANY
Eva & Rainer Leupold GbR
Gräfenbergstrasse 2
65399 Kiedrich

FOLGEN SIE UNS
Consent Management Platform von Real Cookie Banner